• Sie haben den Wunsch sich beruflich zu verändern?
  • Ihnen schwebt eine langfristige Perspektive in einem zukunftsfähigen und finanziell gesunden Krankenhaus mit modernen Arbeitsplätzen vor?
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Team mit einem klinikweiten sehr gutem Betriebsklima ist Ihnen wichtig?
  • Sie suchen einen Arbeitgeber, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht und christliche Werte das tägliche Handeln aller Beschäftigten prägt?
  • Ihr Wunsch ist es, in einer Region zu leben und zu arbeiten, in der andere ihren Urlaub verbringen?
  • Sie sind Naturliebhaber, fahren gerne Rad oder Ski oder lieben es zu wandern?

Warum arbeiten Sie dann nicht bei uns?

In der Abteilung Anästhesie, postoperative Intensiv- und Schmerztherapie bieten wir folgende Beschäftigungsmöglichkeit:

Facharzt für Anästhesiologie (w/m/d)

Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung (w/m/d)


Weiterhin bieten wir Ihnen:

  • Vergütung nach AVR Caritas
  • Übertarifliche Vergütung von Ruf- und Bereitschaftsdiensten
  • Eingespieltes Team von 10 Fachärzten mit flacher Hierarchie
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag (ab Facharztstatus) mit der Möglichkeit in Teilzeit oder Vollzeit zu arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (5,5% Ihres Bruttogehaltes werden zusätzlich von uns getragen, nur 0,3% von Ihnen selbst)
  • Die Förderung und finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsangeboten

Ihr potenzieller zukünftiger Arbeitgeber:
Das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda ist ein modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung in zentrumsnaher Lage der schönen Dom- und Barockstadt Fulda. Mit 321 stationären und 59 tagesklinischen Betten, werden jährlich ca. 30.000 ambulante und stationäre Patienten in acht Fachabteilungen (Innere Medizin, Geriatrie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Radiologie und Anästhesie) versorgt. Das Krankenhaus ist nach DIN ISO 9001:2015 und proCum Cert zertifiziert.
Träger des Herz-Jesu-Krankenhauses ist die St. Vinzenz gGmbH, mit insgesamt vier Krankenhausstandorten in Hessen.

Ihr Einsatzgebiet und Ihre Aufgaben:

  • Das Aufgabenspektrum umfasst die anästhesiologische und schmerztherapeutische Versorgung prä- und postoperativer Patienten
  • Moderne Anästhesieverfahren mit ca. 5000 Anästhesien in 4 OP-Sälen
  • Moderne Intensivtherapie auf der interdisziplinären Intensivstation

Der Chefarzt, Herr Dr. med. Rüdiger Hacker, gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte und beantwortet
Ihre Fragen (0661/15-5390).

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt (w/m/d) für Anästhesiologie oder alternativ
    sollten Sie in Ihrer Weiterbildung im letzten Drittel sein und die Intensivmedizin bereits
    absolviert haben
  • Deutsche Approbation
  • Eine christliche Grundhaltung, Identifikation mit dem Leitbild eines christlichen Krankenhauses sowie die Integration in bestehende Teams
  • Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift mindestens C1-Niveau
  • Pragmatisches, lösungs- und patientenorientiertes Arbeiten und Handeln
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, tadelloses Auftreten sowie die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

Neugierig geworden? Besuchen Sie unsere Homepage: www.herz-jesu-krankenhaus.de

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Bewerbungsunterlagen zu uns senden:

  • Per E-Mail: bewerbung@herz-jesu-krankenhaus.de (bitte ausschließlich pdf-Dateien)
  • Per Post: Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH, Personalabteilung, Buttlarstr. 74, 36039 Fulda