www.klinikum.wolfsburg.de

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleg*innen aus über 45 Nationen, die in professionellen und multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patient*innen sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg.

In unserer Pflegeschule ist zum nächst möglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:

             Mitarbeiter*in (w/m/d)
 Koordinierungsstelle generalistische 
                Pflegeausbildung

in Teilzeit 50% (19,25 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner*in für die Beteiligten des Kooperationsverbundes hinsichtlich der praktischen Ausbildung
  • Organisatorische Koordination der praktischen Ausbildung zur*zum Pflegefachfrau*Pflegefachmann
  • Bedarfs- und Einsatzplanung zur Sicherstellung der erforderlichen Praxiseinsätze
  • konkrete Kursplanung entsprechend den rechtlich vorgegebenen Pflichteinsätzen
  • Fehlzeitenüberwachung und -dokumentation
  • Prüfung der Ausbildungsnachweise, Dokumentenlenkung, Archivierung der Dokumente
  • Kommunikation und Kontaktpflege.
  • Schnittstellenmanagement zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung
  • Führen von Statistiken und Mitwirkung bei der Evaluation der praktischen Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Entwicklung der Qualität der Ausbildung (KVP)
  • Zusammenarbeit mit zentraler Praxisanleitung zwecks inhaltlich/organisatorischem Aufbau der Ausbildung
  • Verwaltung der Kooperationsverträge

Ihr Profil:

  • Sie sind idealerweise ausgebildete*r Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger*in. Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Kauffrau*Kaufmann im Gesundheitswesen oder über ein abgeschlossenes Studium, z. B. Management im Gesundheitswesen B. A. oder befinden sich zurzeit in einem berufsbegleitenden Studiengang.
  • Sie besitzen neben guten EDV-Kenntnissen eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägtes Kooperationsgeschick.
  • Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Eigeninitiative. Ein sicheres Auftreten sowie Ihre empathische Art runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

  • einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem engagierten, aufgeschlossenen Team
  • die Herausforderung, die generalistische Pflegeausbildung am Klinikum Wolfsburg entscheidend mit zu prägen
  • die Chance, die eigene fachliche Kompetenz durch Fort- und Weiterbildungen stetig zu erweitern
  • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte, strukturierte Einarbeitung

Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K). Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. In dieser Berufsgruppe sind derzeit überwiegend Frauen beschäftigt - Bewerbungen von Menschen eines anderen Geschlechts sind daher besonders willkommen.

Für weitere erste Informationen oder Fragen steht Ihnen die Leiterin der Pflegeschule, Frau Schimkowiak, gern zur Verfügung (Tel.: 05361/80-1331).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte vorzugsweise per E-Mail bis zum 13.11.2020 an die unten aufgeführte Adresse schicken. Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie auf unsere Stellenanzeige aufmerksam geworden sind.

Klinikum Wolfsburg
Pflegeschule
Sauerbruchstrasse 7b
38440 Wolfsburg
pflegeschulen@klinikum.wolfsburg.de