Verstärken Sie uns ab sofort in Voll- oder Teilzeit als

Mitarbeiter in dem Bereich Medizincontrolling (m/w/d)

+ Hier ist Ihr Einsatz gefragt

  • Sie unterstützen und begleiten unsere Fachabteilungen bei der medizinischen Dokumentation im Rahmen der fallbegleitenden Kodierung.
  • Sie beraten und unterstützen Mitarbeiter*innen im Ärztlichen, Pflege und Funktionsdienst zu Fragen der Dokumentation und Kodierung und stellen eine vollständige und korrekte Kodierung der Behandlungsfälle unter Anwendung der gültigen Regelwerke ICD-10-GM, OPS und den Deutschen Kodierrichtlinien sicher.
  • Sie sind verantwortlich für die Krankenblattarchivierung.
  • Sie vertreten bei der administrativen Bearbeitung und Koordination von Krankenkassen und MDK-Anfragen sowie Sozialgerichtsklagen.

+ Darum sind Sie unsere erste Wahl

  • Sie sind examinierte Pflegekraft und idealerweise mit Zusatzqualifikation zur Klinischen Kodierfachkraft.
  • Profunde Kenntnisse über das aktuelle deutsche DRG-System, die Kodierrichtlinien, zu ICD- und OPS-Klassifikationen und zur medizinischen Dokumentation im Krankenhaus bringen Sie mit.
  • Sie haben einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit einem Krankenhausinformationssystem (KIS) sowie mit dem Verwaltungstool für MDK-Anfragen Amondis.
  • Mit Ihrer selbständigen, eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeitsweise

+ Und darum sind wir Ihre erste Wahl

Als eine der großen privaten Klinikgruppen in Deutschland versorgt Sana jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten medizinischen und pflegerischen Qualitäts-Ansprüchen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwerpunkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.

Und weil wir Ihr Engagement sehr zu schätzen wissen, belohnen wir es natürlich auch mit einer leistungsgerechten Vergütung nach den Bestimmungen des Haustarifvertrages. Schlussendlich können Sie sich auf Wismar als Stadt mit hohem Kultur- und Freizeitwert freuen, mit direkter Anbindung an die Ostsee – auf dass Sie abseits des Jobs entspannt durchatmen können.

Sie haben vorab noch Fragen? Frau Andrea Warning, Leiterin Medizincontrolling, beantwortet Sie Ihnen gerne: Telefon 03841 33-1397 | Andrea.Warning@sana.de

Das Sana HANSE-Klinikum Wismar zählt zu den großen Kliniken der Schwerpunktversorgung in Mecklenburg-Vorpommern mit 13 medizinischen Fachabteilungen. Pro Jahr werden mehr als 44.000 Patienten ambulant und stationär behandelt. Insgesamt verfügt das Klinikum über 505 Betten, die voll- und teilstationär, ambulant und als tagesklinische
Plätze genutzt werden

Weitere Infos und viele gute Gründe, um bei uns zu arbeiten: sana.de/karriere

 

Für Ihre Bewerbung geht es hier entlang:
HKW.Bewerbungen@sana.de
Sana HANSE-Klinikum Wismar
Personalabteilung
Störtebekerstr. 6
23966 Wismar

Einsendeschluss ist der 13.11.2020

Wir leben Krankenhaus – gerne mit Ihnen!