Das Kreiskrankenhaus Osterholz ist ein modern ausgestattetes wirtschaftlich gesundes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Abteilungen Innere Medizin, Chirurgie und Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Radiologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie einem Medizinischen Versorgungszentrum mit Praxen für Chirurgie, Gastroenterologie, Kardiologie, Pädiatrie und Urologie. Unsere 410 Mitarbeiter versorgen jährlich ca. 7.700 stationäre und 47.000 ambulante Patienten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die geburtshilfliche Abteilung des Kreiskrankenhauses Osterholz in Teilzeit mit 20 Stunden

eine Hebamme/einen Entbindungspfleger (m/w/d)

Die geburtshilfliche Abteilung umfasst neun Betten und zwei Kreißsäle mit allen gängigen Entbindungsmethoden, einschließlich einer Geburtswanne. Bei jährlich mehr als 500 Geburten erfolgt der Einsatz der Hebammen/Entbindungspfleger im Rahmen der ganzheitlichen Wochenpflege sowohl im Kreißsaal wie auch auf Station.

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Herbamme / Einbindungspfleger 
  • eine aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Flexibilität und Engagement
  • ein hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten in einem engagierten Team 
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • einen vielseitigen, interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • ein gutes Betriebsklima und kollegiale Zusammenarbeit
  • tarifgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Landkreis Osterholz ist ein beliebtes Erholungsgebiet in unmittelbarer Nähe Bremens. Zum Landkreis gehören das Künstlerdorf Worpswede, das Teufelsmoor und die reizvolle Hammeniederung. Die Stadt Osterholz-Scharmbeck ist ein Mittelzentrum im Landkreis mit einer direkten Zuganbindung nach Bremen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.kreiskrankenhaus-osterholz.de

www.teufelsmoor.de

www.osterholz-scharmbeck.de

www.worspwede.de

www.landkreis-osterholz.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die stellvertretdende Pflegedienstleiterin, Frau Karin Weiß  E-Mail  k.weiss@kkhohz.de  04791 803439 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an k.weiss@kkhohz.de (zusammengefasst in einem PDF-Dokument) oder per Post an das