Die Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH (SBZ) ist seit ihrer Gründung im Jahr 1992 auf dem Gebiet der aktiven Behindertenhilfe ein fester Bestandteil der kommu­nalen Familie in Delitzsch und der Region. Die kontinuierliche Entwicklung des Unterneh­mens hat zu einem vielfältigen Leistungsspektrum geführt, welches im Rahmen dynami­scher Prozesse den sozialen und gesellschaftlichen Bedürfnissen angepasst wird. Fortlau­fende Leistungsanpassungen und Leistungserweiterungen haben das SBZ zu einem der größten Arbeitgeber der Stadt heranwachsen lassen.

INTERESSIERT?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich elektronisch an info@sbz-delitzsch.de (Sozial- und Be­schäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Geschäftsführer Herr Markert, Richard-Wagner-Str. 18a, 04509 Delitzsch

Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsver­fahrens ordnungsgemäß ver­nichtet.

Wir suchen ständig

ERGOTHERAPEUTEN (m/w/d) als Betreuungsfachkraft

für unsere Wohnstätte für Menschen mit Behinderung und Menschen mit
chronisch-psychischen Beeinträchtigungen

WIR BIETEN IHNEN

  • eine sinnvolle Aufgabe in wertschätzender Umgebung – die in unserem Unternehmen betreuten Menschen mit Behinderung benötigen viel Liebe und Zuwendung und geben noch mehr zurück! So kommen Sie jeden Tag gern zur Arbeit.
  • eine Voll- oder Teilzeitstelle mit 40 oder 36 Wochenstunden
  • verschiedene, tarifvertragsähnliche Betriebsvereinbarungen
  • ein jährliches Gesundheitsbudget von 100 €, das Sie für Sportkurse, Massagen etc. ein­setzen können
  • 65 % Ihres Monatsgehalts als Jahressonderzahlung,
  • 400 € Urlaubsgeld im Juni (bei Vollzeittätigkeit),
  • 300 € Einmalzahlung im Dezember (bei Vollzeittätigkeit),
  • eine Betriebliche Altersversorgung, damit Sie auch später nicht im Regen stehen

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖREN UNTER ANDEREM:

  • selbständige und entscheidungsbewusste Assistenz,
  • Begleitung und Unterstützung der Bewohner in allen Lebensbereichen;
  • selbständiges, tägliches Führen des Dokumentationssystems und der Bewohnerakten einschließlich Hilfeplanung,
  • Erarbeitung der Tages-/Wochenstruktur und Eingliederung der Bewohner,
  • verantwortungsvoller Umgang mit Finanzen wie Taschen-, Bekleidungs-, Verpflegungs­geld, sowie die dazugehörige Prüfung der Dokumente,
  • Verabreichung ärztlich verordneter Medikamente

WIR ERWARTEN VON IHNEN

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut
  • Kenntnisse zu gesetzlichen Grundlagen
  • Freude am Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen unterschiedlicher Schwere & Art
  • hohes Maß an pädagogischem Geschick & Einfühlungsvermögen
  • alle erforderlichen Impfungen, z.B.: Hepatitis, Masern
  • Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschichtsystem, einschließlich Wochenenden & Feier­tagen
  • Zuverlässigkeit, sehr sorgfältige & eigenständige Arbeitsweise,
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit