Leitung Krankenhausapotheke (m/w/d)
Klinikum ∙ Südwestdeutschland ∙ Referenz-Nr: STM20497

Über uns

Die HealthCorp Partners GmbH zählt zu den führenden Executive Search Beratungen für die Gesundheitswirtschaft im deutsch-sprachigen Raum.

Für Unternehmen aus den Bereichen Healthcare, Krankenhäuser, Pharma, Bio-technologie und Medizintechnik finden wir sowohl talentierte Leader für jede Managementfunktion als auch heraus-ragende Fachspezialisten.

Kontaktdaten

HealthCorp Partners GmbH

Ludwigstrasse 8 · Ludwigpalais

80539 München

www.healthcorppartners.com

Karin Nissen

Tel. +49 89 8906340-27

karin.nissen@healthcorppartners.com

DAS KLINIKUM

Unser Klient ist eine Klinik der Grund- und Regelversorgung. Er gehört zu einem der führenden privaten Klinikträger mit Akut- und Reha-Kliniken.


DIE AUFGABEN

  • Fachliche und organisatorische Leitung der Krankenhausapotheke
  • Arzneimittelherstellung in Rezeptur und Defektur, insbesondere im Bereich Zytostatika
  • Sicherstellung der Arzneimittelversorgung und -vorhaltung im Hinblick auf Qualität und Wirtschaftlichkeit sowie Verantwortung für die Organisation und Betreuung der Arzneimittelausgabe
  • Beratung der Ärzte sowie des Pflegepersonals bei allen Fragen zu Arzneimitteln, der Arzneimittelauswahl und -therapie
  • Leitung der Arzneimittelkommissionen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Therapiestandards und -schemata
  • Verantwortung für das Qualitätsmanagement
  • Teilnahme an Stationsbegehungen
  • Kooperation mit Apotheken


FACHLICHE ANFORDERUNGEN

  • Approbation als Apotheker sowie mehrjährige Berufs- und nach Möglichkeit auch Führungserfahrung in einer (Klinik-)Apotheke
  • idealerweise mit Weiterbildung zum Fachapotheker (m/w/d) Klinische Pharmazie und Erfahrungen in der Krankenhauspharmazie
  • sehr gute pharmazeutische und pharmakologische Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Erfahrung im Bereich der Onkologie
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Gute Marktkenntnisse des Arzneimittelmarktes und dessen Neuentwicklungen


PERSÖNLICHE ANFORDERUNGEN

  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent
  • Serviceorientierung
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Selbstständige Arbeitsweise sowie sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit