Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und
wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.

In der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin (Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Falk Kiefer) suchen wir zum nächst möglichem Zeitpunkt eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

40 Std./ Monat

Haupttätigkeitsfeld ist die wissenschaftliche Mitarbeit in dem Projekt „TRR265“. Dieses Projekt erforscht die zugrundeliegenden Mechanismen zum Verlust und zur Wiedererlangung der Kontrolle beim Drogenkonsum.
Es beschäftigt sich weiterführend mit der Optimierung bestehender Therapieformen und Entwicklung neuer innovativer Therapieansätze zur Behandlung von Suchterkrankungen.


Ihre Aufgaben


Unsere Erwartungen an Sie


Das können Sie erwarten


Kontakt

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Damian Karl, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Tel. 0621 1703-3916wenden. Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.01.2021 über unser Online-Karriereportal auf www.zimannheim.de.