Die Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH (SBZ) ist seit ihrer Gründung im Jahr 1992 auf dem Gebiet der aktiven Behindertenhilfe ein fester Bestandteil der kommunalen Familie in Delitzsch und der Region. Die kontinuierliche Entwicklung des Unternehmens hat zu einem vielfältigen Leistungsspektrum geführt, welches im Rahmen dynamischer Prozesse den sozialen und gesellschaftlichen Bedürfnissen angepasst wird. Fortlaufende Leistungsanpassungen und Leistungserweiterungen haben das SBZ zu einem der größten Arbeitgeber der Stadt heranwachsen lassen

INTERESSIERT?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von beruflichen Abschlüssen, Referenzen, Beurteilungen, Zeugnissen) können in schriftlicher Form an den Geschäftsführer der Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH, Herrn Markert, Richard-Wagner-Str. 18a in 04509 Delitzsch

oder an

info@sbz-delitzsch.de

übersandt werden.

Sofern Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben nicht ausdrücklich die Rückgabe Ihrer Unterlagen wünschen und einen frankierten Rückumschlag beilegen, gehen wir davon aus, dass auf die Rückgabe verzichtet wird.

Bei Verzicht werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Sozial- und Beschäftigungszentrum Delitzsch gGmbH            Richard-Wagner-Str. 18a    04509 Delitzsch

www.sbz-delitzsch.de

Aktuell suchen wir intern/extern zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

PFLEGEHILFSKRAFT (m/w/d)

für unser Wohnpflegeheim für schwerst-mehrfach behinderte Menschen

ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT UNTER ANDEREM

  • Durchführung der Grundpflege
  • Unterstützung der Pflegefachkräfte
  • Mitwirkung und Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der Führung einer aussagekräftigen Pflegedokumentation
  • Mitwirkung bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
  • Gewährleistung einer individuellen und fürsorglichen Pflege und Betreuung der Bewohner unter Beachtung aller Vorgaben
  • Durchführung und Teilnahme an versch. Aktivitäten

WIR ERWARTEN VON IHNEN

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegehilfskraft/ Pflegehelfer oder eine gleichwertige Ausbildung/ einschlägiger Kurs
  • Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen
  • Alle erforderlichen Impfungen, z.B.: Hepatitis
  • Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschichtsystem, einschließlich Wochenenden und Feiertagen
  • Zuverlässigkeit, sehr sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise,
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit

WIR BIETEN IHNEN

  • Einen nicht von COVID-19 bedrohten Arbeitsplatz
  • Ein interessantes Aufgabengebiet mit hohem Maß an Eigenverantwortung in einem multifunktionalen Team
  • Eine Teilzeitstelle mit 36 Wochenstunden
  • Eingruppierung und Vergütung gemäß unternehmensinterner Betriebsvereinbarung und Entgeltordnung
  • Zusatzleistungen wie: Gesundheitsbudget, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Einmalzahlung, Betriebliche Altersversorgung