Gestalten Sie mit uns die soziale Zukunft
Die Diakonie Ruhr-Hellweg begleitet Menschen auf ihrem Weg zu einem gelingenden, zufriedenen und selbstbestimmten Leben. Als evangelischer Wohlfahrtsverband beraten, bilden, begleiten und betreuen wir an 55 Standorten in den Kreisen Hamm, Soest, Unna und im Hochsauerlandkreis Menschen aller Altersgruppen. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Menschen bieten wir ganzheitliche Unterstützungsangebote, die auf die Bedürfnisse und Anliegen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind.

Wir suchen Sie als

Sozialarbeiter /-pädagoge BA (w/m/d)
oder vergleichbare Qualifikation

in der Funktion eines Beraters/ einer Beraterin für die gemeindenahe Sozialbegleitung in der
Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern. Hierbei handelt es sich um eine Projektstelle, die durch die
Kirchengemeinde finanziert wird.

Die befristete Stelle ist ab 15.10.2021 bis zum 30.09.2023 mit einem Stellenumfang von 15
Wochenstunden mit Dienstsitz in Unna-Lünern zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • persönliche Beratung von Menschen in besonderer Notlage
  • die Organisation von Gruppen mit sozialem Angebotscharakter
  • Netzwerkarbeit zu Gruppen und Mitarbeiter*innen in der Kirchengemeinde und in den Dörfern im Raum der Gemeinde
  • Beratung von ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter*innen im sozial-diakonischen Tätigkeitsgebiet
    und die Organisation von Schulungsangeboten

Wir bieten Ihnen

  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsmöglichkeiten und umfangreichen
    persönlichen Entwicklungschancen
  • eine Vergütung nach BAT-KF mit: einer Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, einer 39
    Stundenwoche, 30 Tagen Urlaub, arbeitgeberseitig finanzierter kirchlicher Zusatzversorgung,
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Professionen

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • über Beratungs-und Gesprächssicherheit, Empathie, Toleranz und Durchsetzungsvermögen
    verfügen
  • über Rechtskenntnisse und Erfahrungen in der Netzwerkarbeit verfügen
  • mit dem Begriff „Casemanagement“ etwas anfangen können
  • sicher im Umgang mit den MS-Office Produkten sind
  • sich mit den Zielen der Diakonie identifizieren und einer christlichen Kirche angehören

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sowie gleichgestellten Menschen im Sinne von § 2
SGB IX, werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Diakonie Ruhr-Hellweg finden Sie auf unserer Internetseite: www.diakonieruhr-hellweg.de .

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit erweitertem Führungszeugnis bis zum 30.08.2021, gerne
Digital, unter

Diakonie Ruhr-Hellweg e. V.
Christoph Straub
Clement-August-Straße 10, 59821 Arnsberg
Telefon: 0151/14627586
E-Mail: cstraub@diakonie-ruhr-hellweg.de