Die gpe gGmbH Mainz – Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen in Mainz und Umgebung – ist als mittel­ständischer sozialer Dienstleister mit zurzeit 330 hauptamtlichen Mitarbeitenden im Bereich der medizinischen, sozialen und beruflichen Rehabilitation und Integration von Menschen mit vorwiegend psychischen Erkrankungen und Behinderungen tätig. Die Leistungen unserer Dienste und Einrichtungen sind in hohem Maße kundenorientiert. Das schließt das positive und innovative Reagieren auf die neuen Herausforderungen sozialer Arbeit ein.

gpe – Begegnung auf Augenhöhe

Für unser ServiceCenter - eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen – suchen wir für die Abteilung Impuls schnellstmöglich eine/n

Ergotherapeut (m/w/d) / Sozialpädagoge (m/w/d)

(oder vergleichbare Qualifikation)
Kennziffer: SC-43150-2021 002
(39,00 Wochenstunden, unbefristet)

Die Abteilung Impuls fördert besonders die berufliche Integration unserer Werkstattbeschäftigten mit einem erhöhten oder besonderen Hilfebedarf. Dazu wird die individuelle Arbeitsfähigkeit methodisch gefördert.

Ihre Aufgaben:

  • Förderung der Grundarbeitsfähigkeiten, der sozialen Kompetenzen, der Problemlösefähigkeiten, der Motivation und des Antriebs und der Kommunikation.
  • Gemeinsame Zielentwicklung mit dem Klienten und anderen am Hilfeprozess beteiligten pädagogischen Fachkräften im ServiceCenter
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Abteilung und Ihrer Angebote
  • Vertretung der gpe nach außen (in Arbeitsgruppen, bei Verwaltungen und Behörden)
  • Methodische Planung und Gestaltung der Förderung in Einzel- und Gruppenarbeit: psychoedukative Trainings, Kommunikationstraining, Problemlösetraining, Motivationsförderung/ Antriebssteigerung, Training sozialer Kompetenzen, u.ä.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem gesamtpädagogischen Team

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium/Ausbildung in der Ergotherapie oder Studienabschluss im Bereich der Sozialpädagogik bzw. vergleichbare Qualifikationen
  • Kenntnisse im Umgang mit den verschiedenen Behinderungsarten
  • Erfahrung in Einzelförderung und Gruppenarbeit, Empathie im Umgang mit unserem Werkstattmitarbeiter/innen
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Kreativität, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit und Teamfähigkeit sowie Beratungs-, Planungs- und Entwicklungskompetenzen
  • Gute Kenntnisse in MS-Office

Wir bieten eine sinnvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein engagiertes und kollegiales Team und eine der Position entsprechende Bezahlung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Gierscher unter der Nummer 06131 14429-29 zur Verfügung.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen baldmöglichst unter Angabe der Kennziffer SC-43150-2021 002 – gern auch unter bewerbungen@gpe-mainz.de – bis zum 30. September 2021 an die Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH – Personalabteilung – Galileo-Galilei Straße 9a, 55129 Mainz

Bitte beachten Sie, dass wir bei virtuellen Bewerbungen ausschließlich Dateien im PDF-Format akzeptieren.
Wir bitten um Verständnis, dass wir die postalisch eingereichten Bewerbungsunterlagen nur mit einem beigelegten Rückumschlag an Sie zurücksenden können.