Die Sportklinik Hellersen ist eine Fachklinik mit derzeit 260 Planbetten in den Fachabteilungen konservative Orthopädie (Wirbelsäulenzentrum) und operative Orthopädie mit den Schwerpunkten Endoprothetik, Fußchirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Kniechirurgie/ Sporttraumatologie, Kinderorthopädie, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Schmerzmedizin sowie Sportmedizin, Anästhesiologie und Physiotherapie. Unsere konservative Orthopädie betreibt ein Wirbelsäulenzentrum in enger Zusammenarbeit mit Neurochirurgen. Ferner betreiben wir ein ambulantes Operationszentrum und führen eine umfangreiche Institutsambulanz. Wir behandeln im Jahr rund 8.000 stationäre sowie 40.000 ambulante Patienten und führen über 7.000 orthopädisch-unfallchirurgische Operationen durch.

Sie besitzen Leidenschaft, zeigen viel Engagement und verfügen über die fachlichen Vor-aussetzungen für die vielfältigen Aufgaben an unserem Standort in Lüdenscheid?
Dann suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Stationsleitung (m/w/d)

 WAS WIR UNS WÜNSCHEN

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (mwd)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, fundierte pflegefachliche Kenntnisse
  • Fachweiterbildung für Führungskräfte in der Pflege, eine vergleichbare Qualifikation oder einschlägige Leitungserfahrung wünschenswert
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise
  • Freude an interdisziplinärer Arbeit und die Weiterentwickelung der Klinik zu unterstützen
  • Hohe Team- und Integrationsfähigkeit sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsstärke und Freude im Umgang mit Patienten
  • Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten
  • Fähigkeit zur Analyse und Problemlösung
  • Erfahrung mit MS Office und idealerweise Erfahrung im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen ( ORBIS ) sind wünschenswert

WAS SIE ERWARTET

  • Organisation und Verantwortung der reibungslosen Abläufe und Anforderungen der Station zum Wohle der Patienten und unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Belange
  • Verantwortung für die selbstständige und fachgerechte Pflege der Patienten sowie Beteiligung an der prozess- und zielorientierten Versorgung
  • Verantwortung über die Einhaltung der standardisierten Behandlungs- und Pflegekonzepte, basierend auf den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Sicherstellung, dass Verordnungen, Hygienerichtlinien sowie Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften eingehalten werden
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Stationen, Abteilungen und Kooperationspartnern
  • Eine konstruktive und kooperative Mitarbeiterführung zur Aufrechterhaltung der Mitarbeitermotivation und Arbeitszufriedenheit
  • Dienstplanung und Personaldisposition
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse
  • Mitwirkung bei Behandlungskonzepten und Visiten.
  • Teilnahme und Leitung von Sitzungen sowie Mitarbeitergespräche
  • Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft

WAS WIR BIETEN

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team in einer sich stetig weiterentwickelnden Klinik
  • Strukturierte Einarbeitungskonzepte
  • Mitarbeitervorteile wie z.B. "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"
  • Angebot zu Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsorientierte Vergütung nach dem TVöD-K sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Unentgeltliche Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie kostenlose Nutzung des Fitnessraums
Wir fördern die berufliche Gleichstellung sowie die Vereinbarkeit von Fa­milie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt. Ihre Beschäftigungsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem Ta- rifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) für den Dienstleistungsbereich Krankenhäuser (TVöD-K) in der für den Bereich der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) jeweils geltenden Fassung.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen die Personalabteilung
(personalstelle@hellersen.de oder 02351 945-2077) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise als PDF per Email personalstelle@hellersen.de oder per Post an:

Sportklinik Hellersen
- Personalabteilung -
Paulmannshöher Str. 17
58515 Lüdenscheid