Die Urologische Klinik des Klinikums der Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Markus Müller sucht zum nächst-möglichen Zeitpunkt
eine*n

Oberarzt (w/m/d)

Vertrauen schenken. Kompetenzen geben.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung
mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender
regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen
Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.
Die Urologische Klinik des Klinikums der Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH unter
Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Markus Müller sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine*n

Oberarzt (w/m/d)

Die Urologische Klinik verfügt über zwei Stationen mit insgesamt 68 Betten und betreut ca. 4000 stationäre Patienten im Jahr.

Die Weiterbildungsberechtigung liegt für die vollständige Facharztausbildung im Fachgebiet Urologie (60 Monate) sowie für die medikamentöse Tumortherapie vor.

Das operative und therapeutische Spektrum umfasst bis auf die Nierentransplantation das gesamte Fachgebiet der Urologie. Schwerpunkte sind neben großen tumor- chirurgischen Eingriffen, die meist roboterassistiert (da Vinci Xi-Operationssystem) oder laparoskopisch durchgeführt werden, eine sehr hohe Anzahl an endourologischen
Eingriffen. Zudem ist die medikamentöse Tumortherapie von urologischen Tumoren ein fester Bestandteil.

Die Klinik für Urologie leitet zudem das zertifizierte Prostatakarzinomzentrum Rheinpfalz sowie das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Ludwigshafen und ist Teil des
Onkologischen Zentrums.

Ihr Profil
Sie sind langjähriger Facharzt für Urologie und besitzen umfassende klinische Erfahrung und operative Expertise. Eine hohe fachliche Qualifikation ist vor dem Hintergrund des
großen Leistungsspektrums der Klinik unerlässlich. Sie verfügen über hervorragende Organisationsfähigkeiten und Erfahrung im Qualitätsmanagement. Sie zeigen ein
überdurchschnittliches Engagement und hohe Leistungs-bereitschaft. Zudem sind Sie flexibel und teamfähig.

Eine abgeschlossene Promotion ist erwünscht.

Wir bieten
Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in sämtlichen Bereichen des Fachgebiets, geregelte Arbeitszeiten (mit Rufdiensten) in einem kollegialen Umfeld, umfangreiche Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten und darüber hinaus die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten. Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag TV-Ärzte.

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Weitgehende Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Chefarzt der Klinik, Prof. Dr. M. Müller. Bei Bedarf kontaktieren Sie bitte das Sekretariat der Klinik unter der 0621 / 503-4400.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre detaillierte Online-Bewerbung unter www.klilu.de im Untermenü „Karriere“ bzw. bewerbung@klilu.de. Falls Sie keine Möglichkeit zur Online-
Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums der Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH, Bremserstraße 79, 67063
Ludwigshafen am Rhein. Bitte keine Originaldokumente, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Ver-nichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.