Requirements Engineer 

(m/w/d)

Sie möchten gemeinsam mit professionellen und erfahrenen Business- und IT-Experten der Automobilindustrie die Zukunft aktiv gestalten? Führen und begleiten Sie unsere Kunden auf diesem Weg. Starten Sie am Standort München mit uns durch.

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Erhebung und Abstimmung von Kundenanforderungen
  • Analyse, Modellierung und Dokumentation komplexer Businessprozesse
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Explorationen
  • Konzeption neuer Features und Businesslogik
  • Evaluierung und Planung der Einführung neuer Features und Anbindungen an Drittdienste
  • Untersuchung und Abbildung komplexer Systemlandschaften
  • Fachliche Begleitung des Entwicklerteams während der Iterationen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung oder Quereinsteiger mit IT-Affinität
  • SQL-Kenntnisse sowie Kenntnisse im Bereich Datenmodellierung sind wünschenswert
  • Interesse für verschiedene Modellierungsformen (Kenntnisse von UML und BPMN sind von Vorteil)
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten zur eigenverantwortlichen Erschließung komplexer Zusammenhänge und abstrakter Sachverhalte
  • Grundverständnis der agilen Arbeitsweise
  • Selbstbewusstes Auftreten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit 
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Warum Sulzer

Zusammenarbeit
Kollegiales, motiviertes Team und
Patenkonzept

Bleiben Sie flexibel!
Work-Life-Balance, Home Office und
flexible Arbeitszeitmodelle

Karriere Boost
Sulzer Akademie mit zahlreichen
Weiterbildungsmöglichkeiten

Gesundheit & Fitness
Sport- und Fitnessangebote, Jobrad

Events
Wer gemeinsam Spaß hat, kann
gemeinsam mehr erreichen

Kein Hierarchie-Denken
Flache Hierarchien und Du-Kultur

Kein Dresscode
Casual Style: Bleiben Sie sich treu –
auch im Büro

Sie haben Interesse?

Erfahren Sie mehr unter www.sulzer.de

Adresse:

Sulzer GmbH   
Frankfurter Ring 162
80807 München

Ansprechpartner:

Marie Kläger
+49 89 31858 2030