Die gpe gGmbH Mainz – Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen in Mainz und Umgebung – ist als mittel­ständischer sozialer Dienstleister mit zurzeit 330 hauptamtlichen Mitarbeitenden im Bereich der medizinischen, sozialen und beruflichen Rehabilitation und Integration von Menschen mit vorwiegend psychischen Erkrankungen und Behinderungen tätig. Die Leistungen unserer Dienste und Einrichtungen sind in hohem Maße kundenorientiert. Das schließt das positive und innovative Reagieren auf die neuen Herausforderungen sozialer Arbeit ein.

gpe – Begegnung auf Augenhöhe

Für unser Gemeindepsychiatrisches Zentrum in der Kaiserstrasse in Mainz suchen wir in der Abteilung: Psychosoziale Hilfen zum 01. 03.22 einen

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter / Ergotherapeuten m/w/d

oder vergleichbare Qualifikation

Kennziffer: GPsy-85131-2022 001
(Vollzeit 39 Wochenstunden, unbefristet)

Das ambulante Tätigkeitsfeld beinhaltet die individuelle psychosoziale Betreuung und das Casemanagement für unsere Klienten im Rahmen von Qualifizierter Assistenz (nach SBB IX/XII) in Form von Einzelbetreuungen, Gruppenwohnen im Rahmen des Betreuten Wohnens, sowie Informations-und Beratungsangebote

Anforderungen an die/ den Stelleninhaber/In

  • Berufserfahrung in gemeindepsychiatrischen bzw. psychosozialen Arbeitsfeldern
  • Erfahrungen in Beratung, Einzelfallhilfe-und Casemanagement
  • Basiswissen Psychiatrische Erkrankungen –Ursachen-Behandlungsformen-Therapie
  • Sozialrechtliche Grundlagen, insbesondere SGB IX/ XII
  • Führerschein Klasse B bzw. III

Ihre Aufgaben

  • Information und Beratung von Klienten, Angehörigen und vermittelnden Stellen
  • Personenzentrierte Beziehungsarbeit und aufsuchende Betreuung in der eigenen Wohnung oder Wohngruppe
  • Alltagsorientierte Unterstützung bei der Bewältigung und Stabilisierung der persönlichen Lebenssituation
  • Mitwirkung bei der Teilhabeplanung, Koordination, Entwicklung und Beantragung passgenauer Unterstützungsangebote
  • Dokumentation und Evaluation
  • Zusammenarbeit mit dem Fachdienst der Eingliederungshilfe, Ärzten, Therapeuten, Berufsbetreuern, Pflegediensten und Behörden im regionalen Hilfesystem
  • Begleitung, Vermittlung, Beantragung und Koordination von medizinischen-, therapeutischen und rehabilitativen Hilfen
  • Unterstützung bei der Klärung und Sicherung des Lebensunterhaltes
  • Krisenintervention und Krisenmanagement

Ihre Fähigkeiten

  • In ihrem beruflichen Handeln überzeugen sie durch gewissenhaftes, verantwortungsbewusstes und engagiertes Arbeiten
  • Die Unterstützung der Klienten hinsichtlich der Aktivierung von Selbsthilfepotentialen und Selbstwirksamkeit stehen für sie im Fokus ihres Handelns
  • Ihren Arbeitseinsatz passen Sie flexibel den jeweiligen Anforderungen der Betreuungsarbeit an
  • Herausforderungen der täglichen psychosozialen Arbeit begegnen sie mit Reflexionsvermögen, einer lösungsorientierten, Grundhaltung sowie Humor und Gelassenheit.
  • Sie verfügen über einen selbständigen, strukturierten und effizienten Arbeitsstil
  • Sie sind belastbar und behalten auch in Krisensituationen einen klaren Kopf
  • Ihre Teamfähigkeit ist für sie die Grundlage für professionelles Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Einen vielseitigen, interessanten Arbeitsplatz mit einem engagierten Team
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, Jobticket, flexible Arbeitszeiten und Supervision
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung unseres Zentrums
  • Leistungsgerechte Vergütung

Für weitere Informationen steht Ihnen der Bereichsleiter Frau Martina Rikl telefonisch unter der Nummer
06131 21975-96 zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer GPsy-85131-2022 001 an
bewerbungen@gpe-mainz.de bzw. postalisch an die Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen, gGmbH –Personalabteilung, Galileo-Galilei Straße 9a, 55129 Mainz.

Bitte beachten Sie, dass wir bei virtuellen Bewerbungen ausschließlich Dateien im PDF-Format akzeptieren.
Wir bitten um Verständnis, dass wir die postalisch eingereichten Bewerbungsunterlagen nur mit einem beigelegten Rückumschlag an Sie zurücksenden können.