Das Klinikum Fichtelgebirge ist ein modernes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit den beiden Standorten Marktredwitz und Selb. Wir verstehen uns als Gesundheitsdienstleister für die Menschen im Fichtelgebirge. Unsere Patienten werden in 10 medizinischen Kliniken und 5 Zentren mit insgesamt 378 Betten, 9 modernen OP Sälen, 2 Intensivstationen mit 20 Betten, einer IMC Station, einem Herzkatheter-Messplatz von über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgt. In den letzten Jahren wurde ein vollständiger Neuausbau der Kliniken vorgenommen.

Eine gute Arbeitsatmosphäre steht bei uns nicht nur auf dem Papier, sondern wird gelebt und durch zahlreiche Maßnahmen unterstützt. Dazu gehört auch das Angebot zwischen Vollzeit und Teilzeit zu wählen und die Gestaltung verschiedener flexibler Dienstplanmodelle.

Ab sofort suchen wir für unsere Geriatrie am Standort Selb eine/n

Medizinische Fachangestellte / Fachangestellter

in Teilzeit (19,25 Stunden/Woche)

Ihr Aufgabengebiet

  • Aufnahme stationärer und vorstationärer Patienten
  • Vorbereitung der Patientinnen für ambulante Operationen 
  • Arzt-Assistenz bei ambulanten Eingriffen (Punktionen, Vakuumstanzen etc.)
  • Arzt-Assistenz bei Untersuchungen
  • Fotodokumentation
  • Organisation und Assistenz der Sprechstunden
  • Ggf. Unterstützung bei der Abrechnung

Ihr Profil 

• abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/x)
• Kenntnisse im Bereich der Geburtshilfe, Gynäkologie und Brustzentrum         oder im Bereich einer Frauenarzt-Praxis
• Freundlichkeit und gute Kommunikation im Umgang mit Patienten und Angehörigen
• Sorgfalt im Umgang mit Hygienevorgaben
• Teamfähigkeit
• Eigenständiges Arbeiten innerhalb des festgelegten Aufgabengebietes (nach entsprechender Einarbeitung)

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

Klinikum Fichtelgebirge gGmbH
Personalmanagement

z. Hd. Herrn Roland Janke
Schillerhain 1-8
95615 Marktredwitz

oder per E-Mail:
r.janke@klinikum-fichtelgebirge.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie zu dieser Stelle noch nähere Fragen haben, steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektion telefonisch unter der 09231/809-2000 zur Verfügung.


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen, die uns in Papierform erreichen, leider nicht zurückgesendet werden können.
Bitte beachten Sie, dass vor Tätigkeitsaufnahme ein Nachweis gem. IFSG bzgl. Masernschutz und Covid-19 vorzulegen ist. 

www.klinikum-fichtelgebirge.de