Das Gesundheitszentrum Wetterau ist einer der größten Arbeitgeber in der Region und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von über 110 Millionen Euro. Im GZW-Verbund mit seinen ca. 850 Betten an sechs Standorten in Bad Nauheim, Friedberg, Bad Vilbel, Schotten, Nidda und Gedern versorgen 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hochspezialisiert und freundlich jährlich mehr als 26.000 stationäre sowie über 100.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Unsere medizinischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie/Endokrinologie, Pneumologie, Kardiologie, Geriatrie, Geburtshilfe, Gynäkologie und Senologie, Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin sowie Psychiatrie und Psychotherapie. In die ambulante Versorgung sind neben den Krankenhäusern fünf Medizinische Versorgungszentren mit hochqualifizierten Facharztpraxen eingebunden. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Radiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim eine

Medizinisch-Technischen Röntgenassistenten (w/m/d)
für das volle Spektrum der diagnostischen Radiologie einschließlich MRT und Angiographie
in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen. 


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

im stationären Bereich;

im ambulanten Bereich;

Wir bieten Ihnen:

Ansprechpartner:

Wenn Sie sich in der Aufgabenstellung wiederfinden freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Für Vorabinformationen und Fragen steht Ihnen der Pflegedienstleiter Herr Griffin (Telefon 06032/702-1127 oder per E-Mail: mark.griffin@gz-wetterau.de) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer „149-2022“ bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung@gz-wetterau.de