Wir sind eine Personalberatung aus der Grafschaft Bentheim und unterstützen seit mehr als 13 Jahren Unternehmen bei der Besetzung vakanter Positionen. Wir „verbinden“ Arbeitnehmer und Arbeitgeber und haben die Kontakte zu interessanten und attraktiven Arbeitgebern, die spannende berufliche Herausforderungen bieten. Grafschaft Bentheim / Emsland / Münsterland / Region Osnabrück – dies sind Regionen, in denen wir überwiegend tätig sind. Berlin, Köln, Hamburg, München – auch hier haben wir in der Vergangenheit bereits erfolgreich Positionen für unsere Kunden besetzt. Wir beraten kompetent, persönlich und individuell, bezogen auf die jeweiligen Bedürfnisse und Aufgabenstellungen.

Bei unserem Kunden handelt es sich um familiengeführtes Unternehmen, dass vor mehr als 25 Jahren als Start-Up gegründet wurde und heute ca. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Dieses erfolgreiche Unternehmen bietet aktuell mehr als 200 Produkte in 80 Ländern an. Die Kunden kommen aus den Bereichen klinische Labore, Forschungseinrichtungen, Pharmaunternehmen sowie der Lebensmittelindustrie. Im Bereich Forschung & Entwicklung sind zur Zeit 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig und befassen sich mit der Entwicklung von neuen Produkten (ca. 5-7 neue Produkte pro Jahr). Für dieses in der Region Grafschaft Bentheim / südliches Emsland ansässige Unternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter im Bereich Forschung & Entwicklung [m/w/d]

(Chemiker, Biochemiker, Biologe)

Ihre Aufgaben:

  • Auswahl und Beschaffung von Rohstoffen und Zutaten sowie enge Zusammenarbeit mit Lieferanten
  • Planung und Durchführung von Labortests und -versuchen zur Bewerbung von Produktqualität und -stabilität
  • Erstellung von Spezifikationen, Dokumentationen und Berichten
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen wie z.B. Marketing, Qualitätsmanagement

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen idealerweise über einen Hochschulabschluss im naturwissenschaftlichen Bereich (Chemiker, Biochemiker, Biologe oder ähnlich)
  • Idealerweise verfügen Sie über eine mehrjährige Berufserfahrung im o. g. Aufgabengebiet (wünschenswert im Bereich Forschung und Entwicklung)
  • Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Durchsetzungs- und Überzeugungskraft
  • Lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse

Ihr zukünftiger Arbeitgeber bietet Ihnen neben der Mitarbeit in einem erfolgreich geführten Unternehmen eine abwechslungsreiche und mit viel Freiraum ausgestattete Aufgabe.  Ferner erhalten Sie selbstverständlich ein der Verantwortung angemessene Vergütung. Neben der Perspektive zur persönlichen Weiterentwicklung erwarten Sie flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen sowie eine angenehme, mitarbeiterorientierte und offene Firmenkultur. Durch flexible Arbeitszeitmodelle ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei diesem Unternehmen gewährleistet und auch gelebte Praxis.

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Stefan Dowerk, der Ihnen auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende unter seiner Mobil-Nr. 0171 5101430 Auskünfte erteilt. Ihre Kontaktaufnahme wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen –vorzugsweise per E-Mail- unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung kurzfristig an uns.

J

Bahnhofstraße 18
48529 Nordhorn

Telefon 05921 72869-28
Telefax 05921 72869-29

Mobil 0171 5101430
stefan.dowerk@dowerk.de

dowerk.de