Die Stadt Heide sucht für das Team der Museumsinsel Lüttenheid baldmöglichst eine

Museumskraft
(w/m/d)
Entgeltgruppe 5 TVöD

in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.


Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.


Ihr Profil:

Im Übrigen erwarten wir:

Wir bieten Ihnen:


Bei der Museumsinsel Lüttenheid handelt es sich um ein stadtgeschichtliches Museum in historischen Gebäuden, die eine Treppenüberwindung erforderlich machen. Wir weisen darauf hin, dass die Gebäude des Museums nicht barrierefrei sind.

Die Stadt Heide verfügt über einen Frauenförderplan. Frauen werden bei gleicher Leistung, Befähigung und fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Anerkannt Schwerbehinderte und Gleichgestellte sind bei gleicher Qualifikation nach Maß-gabe der gesetzlichen Vorschriften bevorrechtigt.

Wir würden uns freuen, wenn sich Fachkräfte mit Migrationshintergrund bewerben, da wir den Anteil an Beschäftigten mit multikultureller Kompetenz erhöhen möchten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Fachbereichs Bürgerdienste und
Sicherheit Frau Anke Golde, Tel. 0481/6850-300, E-Mail: anke.golde@stadt-heide.de
gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse an einer Mitarbeit bei der Stadt Heide geweckt haben, dann bewerben Sie sich. Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schul-, Prüfungs-, Arbeitszeugnisse, lückenloser Beschäftigungsverlauf, Referenzen etc.) bis zum

04.08.2024


an die Stadt Heide, Der Bürgermeister, Fachdienst 11 - Personal -, Postelweg 1, 25746 Heide, E-Mail: postoffice@stadt-heide.de.  Bitte beachten Sie, dass die Stadt Heide aus Gründen der Datensicherheit nur Bewerbungen im PDF-Format akzeptiert.

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.
Wir weisen darauf hin, dass eine Eingangsbestätigung der Bewerbungen nicht erfolgt.


STADT HEIDE

Telefon +49 481 6850-0 • E-Mail: postoffice@stadt-heide.de • Web: www.heide.de