Assistenzarzt (m/w/d) Anästhesie

in Vollzeit für die Arberlandklinik Viechtach


Die Arberlandkliniken stellen die Grund- und Regelversorgung im Landkreis Regen sicher. Das Haus Viechtach verfügt über 157 Betten mit den Hauptabteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Innere Medizin, Inderdiszipläres Gefäßzentrum, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie und Sportmedizin, Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie, Kardiologie mit Herzkathetermessplatz sowie Belegabteilungen Gynäkologie HNO. Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin umfasst die perioperative Versorgung ambulanter und stationärer Patienten sowie die Bereiche Intensivmedizin, Akutschmerztherapie und OP-Koordination. Dabei kommen alle Formen der modernen Anästhesieführung (TIVA, BIS-Monitoring), differenzierte invasive und nichtinvasive Beatmungsverfahren, erweitertes hämodynamisches Monitoring (PiCCO) sowie die dilatative Punktionstracheotomie und die Citrat-Hämodialyse zur Anwendung.

  • Flache Hierarchien, wertschätzendes Arbeitsklima sowie flexible und mitarbeiterorientierte Dienstplanung
  • Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA
  • Beteiligung am Notarztdienst
  • Bis zu 10 Tage bezahlter Fortbildungsurlaub pro Jahr
  • Flexible Betreuung für Kinder zwischen 0 und 6 Jahren über Kooperationspartner

Kontakt:

Zentrales Bewerbermanagement • Tel.: +49 9942 20-156
Arberlandklinik Viechtach • Karl-Gareis-Straße 31 • 94234 Viechtach

Weitere Informationen zu den Stellenangeboten und zur Onlinebewerbung auf

www.arberlandklin­iken.de