www.klinikum.wolfsburg.de

Das Klinikum Wolfsburg - Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover - verfügt als Klinikum der Schwerpunktversorgung über 547 Betten in 20 Kliniken und Instituten. Wir versorgen als einziges Krankenhaus die Stadt Wolfsburg mit rund 125.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie das dazugehörige Einzugsgebiet und gehören mit ca. 29.000 stationären Patienten pro Jahr zu den zehn größten Kliniken in Niedersachsen.

Für die Internistische Intensivstation unserer Medizinischen Klinik 1 suchen wirzum nächstmöglichen Termin eine/ einen

          Fachärztin/ Facharzt                    
          für Innere Medizin

die/ der bereits über die Zusatzweiterbildung Internistische Intensivmedizin verfügt oder diese anstrebt.

Die Klinik vertritt mit 90 Betten (zzgl. 28 Betten in der Geriatrie) neben der allgemeinen Inne-ren Medizin insbesondere die Schwerpunkte Kardiologie (zertifizierte CPU), Angiologie, Pul-mologie und Internistische Intensivmedizin. Die Intensivstation verfügt über 12 Betten und deckt das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin ab.

Die Klinik verfügt weiterhin über zwei Herzkatheterlabore, von denen eines als Schrittmacher-OP und das andere als elektrophysiologisches Labor ausgebaut ist. Die interventionelle Elektrophysiologie bildet einen besonderen Schwerpunkt und deckt das gesamte Spektrum der Katheterablationen einschließlich PVI und VT-Prozeduren ab. Die Klinik ist als Weiterbil-dungsstätte für die Spezielle Rhythmologie anerkannt (Devices und invasive Elektrophysio-logie).

Wir bieten:

  • Volle Weiterbildungsermächtigung Internistische Intensivmedizin
  • Volle Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin und Kardiologie
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie (Devices und interventionelle Elektrophysiologie)
  • Wöchentliche zertifizierte Abteilungsfortbildungen
  • Förderung der Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA). Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilbar; Teilzeitvereinbarungen sind in der modernen Klinik mit mehreren Dienstmodellen etabliert. Direkt am Klinikum befindet sich eine städtische Kindertagesstätte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nähere Details der Tätigkeit sowie weitere Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Prof. Dr. med. Rüdiger Becker, gern zur Verfügung (Tel.: 05361/80-1280, E-Mail: med1@klinikum.wolfsburg.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Klinikum Wolfsburg
Personalabteilung, Frau Meier
Sauerbruchstrasse 7, 38440 Wolsburg
ingrid.meier@klinikum.wolfsburg.de