Das Gesundheitszentrum Wetterau ist einer der größten Arbeitgeber in der Region und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Der GZW-Verbund mit seinen ca. 850 Betten an sechs Standorten Bad Nauheim, Friedberg, Bad Vilbel, Schotten, Nidda und Gedern versorgen 1.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hochspezialisiert und freundlich jährlich mehr als 25.000 stationäre sowie über 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Innere Medizin mit Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie/Endokrinologie, Pneumologie, Kardiologie, Geriatrie, Geburtshilfe, Gynäkologie und Senologie, Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin sowie Psychiatrie und Psychotherapie. In die ambulante Versorgung sind neben den Krankenhäusern fünf Medizinische Versorgungszentren mit hochqualifizierten Facharztpraxen eingebunden. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen.
 
Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Bürgerhospital Friedberg besteht aus vier störungsspezifischen  Stationen, drei Tageskliniken und drei Ambulanzen.

Seit dem 01.01.2016 entwickeln wir unser Modellprojekt zur integrierten Versorgung nach § 64b SGB V mit flexiblen, sektorenübergreifenden Behandlungsformen und der Möglichkeit der aufsuchenden Behandlung (home treatment). Die Stationen werden konsequent offen geführt. Unsere Grundhaltung ist patientInnenzentriert mit multimethodalem Behandlungsansatz.

Bewerben Sie sich bei uns  als

Arzt (w/m/d) in Weiterbildung 
in Teil- oder Vollzeit. 

Ihr Profil:

Unser Angebot:

Für Vorabinformationen und Fragen steht Ihnen Chefarzt Dr. M. Putzke telefonisch (06031/89-4319 oder 06031/89-40) oder per E-Mail (michael.putzke(at)gz-wetterau.de)
zur Verfügung.

Richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer „44-2017“ bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an: bewerbung(at)gz-wetterau.de